Auch im diesem Jahr werden die Schneeflocken in München den Winterdienst wieder in Atem halten und Höchstleistungen abverlangen.

In den vergangenen Jahren zeigte der Winter, besonders auch in München, wie Hartnäckig und unberechenbar er sein kann und welche Probleme er mit sich bringt. 

Wir räumen und streuen bei Schneefall ab 2 cm oder bei Gefahr von Straßenglätte. Damit bis 7:00 alles fertig ist, beginnen wir um 1:00 Uhr morgens.

Damit die Münchnerinnen und Münchner unfallfrei durch den Winter kommen, muss jeder seine Aufgaben erfüllen.

Nach der Straßenreinigungs- und -sicherungsverordnung sind alle Grundstückseigentümer außerhalb des Vollanschlussgebietes verpflichtet, Gehwege von Schnee und Eis zu befreien.

Als Eigentümer müssen Sie von Montag bis Samstag in der Zeit von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr (am Sonn- und Feiertag ab 8.00 Uhr) den Gehweg von Schnee freihalten,

bei Glätte mit Sand oder Splitt streuen oder das Eis beseitigen. Aus Umweltschutzgründen dürfen Sie kein Salz verwenden, genauso wir.

Ist in Ihrer Straße kein Gehweg vorhanden, muss ein ausreichend breiter Streifen für Fußgänger am Rand der Straße gesichert werden.

Was Sie wissen sollten: Wenn Sie als Grundstücksbesitzer Ihre „Winterpflichten“ nicht erfüllen, müssen Sie mit einer Geldbuße rechnen.

Sollten Fußgänger zu Schaden kommen oder sich verletzen, sind Sie haftbar und tragen die strafrechtlichen Konsequenzen,

sollten Sie keine Möglichkeit dazu haben, wenden Sie sich an uns.

 

              

Aber auch wir sind nicht immer vor allen gefeit, auch wir stehen im Stau wenn nichts mehr geht auf Münchens Straßen.

Und wenn es erst spät zu schneien beginnt, können wir nicht bis um 7:00 Uhr mit allem fertig sein.

All Rights by munich streetsweeper

Munich Streetsweeper, Ponkratzstr. 1, 80995 München